zurück

Viele Gäste aus Nah und Fern kamen am 13. Juli 2014 nach Meiselding und feierten mit dem ÖKB Ortsverband Mölbling-Meiselding das 30-Jahr-Jubiläum. Sogar eine Delegation aus Bayern stellte sich als Gratulant ein. Ein sichtbares Zeichen dafür, dass die Kameradschaft, die vom ÖKB Mölbling-Meiselding seit vielen Jahrzehnten hochgehalten wird, keine Grenzen kennt. Der Festakt begann bereits am frühen Vormittag. Vor dem Feuerwehrhaus wurden die Gäste sowie die teilnehmenden Verbände von der „Ebersteiner Kirchtagsmusi” musikalisch willkommen geheißen. Danach marschierte der Festzug zum Vereinshaus, wo die heilige Messe gefeiert wurde. Dechant Rudolf Pacher hob die Bedeutung des Ortsverbandes hervor und dankte für die wertvolle Arbeit. Dechant Pacher nahm sodann die Segnung der Fahnenbänder vor.

Sehr erfreut über das volle Vereinshaus waren Obmann Paul Staudach und Landesvizepräsident Dieter-Wolf Ressenig, der in gewohnter professioneller Weise durch das Programm führte. Landesvizepräsident Dieter-Wolf Ressenig konnte 30 teilnehmende Verbände, viele Ehrengäste sowie zahlreiche Gäste aus der Gemeinde begrüßen. Unter den Ehrengästen befanden sich auch Frau Herta Auer-Welsbach und Frau Uta Funder. Den Fahnenmüttern wurden als Dank für die Treue zum Ortsverband ein Fahnenband und ein Blumenstrauß überreicht.

Bürgermeister Rainer blickte ein wenig in die Vergangenheit zurück und ließ die letzten 30 Jahre Revue passieren. Zahlreiche Bildstöcke und Wegkreuze wurden vom ÖKB Mölbling-Meiselding saniert und instandgesetzt. Auch bei der Errichtung des Vereinshauses war der ÖKB stets ein verlässlicher und hilfsbereiter Partner. Der Ortsverband wurde unter dem ersten Obmann Thomas Hölbling gegründet. Herbert Rainer und Gottfried Moser bekleideten in weiterer Folge über viele Jahre die Obmannstelle. Nun steht dem Ortsverband Paul Staudach als Obmann vor. Bürgermeister Rainer dankte den Obmännern für ihr engagiertes Wirken und den vorbildlichen Einsatz.

Für die musikalische Umrahmung sorgten die „Ebersteiner Kirchtagsmusi” und der „MGV Geselligkeit Meiselding”. Auch die Landjugend, die Trachtengruppe sowie die FF Meiselding waren vertreten.

Es war eine wunderschöne, würdige und auch sehr gesellige Jubiläumsfeier. Auch der kulinarische Genuss kam nicht zu kurz. Viele Speisen und Schmankerln wurden den Gästen angeboten. Dem Obmann, samt den Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieser Jubiläumsveranstaltung beigetragen haben, sei herzlich gedankt.

ÖKB OV Mölbling-Meiselding

zurück