⇐ zurück

Die Gemeinde Mölbling ist sehr bemüht, einen raschen und effizienten Winter- und Streudienst sicherzustellen. Das Straßen- und Wegenetz ist weitläufig.

Sowohl die Schneeräumer als auch die Mitarbeiter des Bauhofes sind in den Nacht- bzw. frühen Morgenstunden im  Einsatz und sorgen für sichere Straßenverhältnisse.

Trotz des intensiven Winterdiensteinsatzes können nicht alle Straßenzüge gleichzeitig  betreut werden. Die zentralörtlichen Einrichtungen sowie die steilen Straßenabschnitte müssen vorrangig behandelt werden. Wir ersuchen höflich um  Verständnis.

Dass das Fahrzeug wintertauglich (Winterreifen, Schneeketten usw.) sein muss, ist allgemein bekannt, jedoch nicht immer der Regelfall.  Eine  intakte Winterausrüstung trägt auch zur Verkehrssicherheit bei. 

Leider kommt es in den Ortschaften und  Siedlungsbereichen  immer wieder zu Behinderungen und Verzögerungen, die durch falsch abgestellte Fahrzeuge  verursacht werden.  Es wird abermals darauf hingewiesen, dass das Abstellen von Kraftfahrzeugen auf öffentlichem Straßengrund, einschließlich Bankettbereich, verboten ist.

Bitte achten Sie darauf und stellen Sie Ihr Fahrzeug  auf Eigengrund bzw. in den Hauseinfahrten ab.  Eine ordnungsgemäße Schneeräumung liegt im Interesse aller Anrainer und  Verkehrsteilnehmer.

⇐ zurück