zurück

Bereits zum 9. Mal wurde das Gemeinde-Kart-Rennen auf dem Gelände des ÖAMTC-Fahrtechnikzentrums ausgetragen.  Der Wettergott stand gegen Abend auf der Seite des Veranstalters und spannte vorübergehend einen großen Schirm über das Fahrtechnikzentrum.  Das Rennen, das sich großer Beliebtheit erfreut,  erforderte höchste Konzentration und Ausdauer. Es wurde um jeden Zentimeter eisern gekämpft

Die „Schürzenjäger” fuhren souverän auf Platz 1 und holten sich den Gemeindemeistertitel 2016. Die „Landjugend Meiselding 1”, in den letzten Jahren stets am Siegerpodest vertreten, belegte Platz 2. Der 3. Platz ging an die „Sonnseitn-Raser 2”, die heuer erstmals in dieser Zusammensetzung am Podest standen.

Das Team der ÖAMTC-Fahrtechnik sorgte wie immer in professioneller Weise für eine ordnungsgemäße Abwicklung der Veranstaltung. Herzlichen Dank! Bürgermeister Bernd Krassnig gratulierte allen Teilnehmern und nahm die Siegerehrung vor.

  1. Die Schürzenjäger
    (Regenfelder Markus, Ruhdorfer Andreas, Felsberger Alexander, Felsberger Stefan)

  2. Landjugend Meiselding 1
    (Brenner Mario, Grilz Kevin, Eberhart Georg, Telsnig Florian)

  3. Sonnseiten Raser 2
    (Puppitz Andreas, Hafner Fabian, Tossmann Philipp, Gritzner Daniel)

  4. Motorsportclub Marcher

  5. Landjugend Meiselding 2

  6. FF – Meiselding

  7. Sonnseiten Raser 1

  8. Team Gemeinde

  9. MGV Meiselding

  10. Gut Olschnögg

 

 

   

 

zurück